Herzlich Willkommen!

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an der 26. deso Onkologiepflege Fortbildung 2023. Die nächste Onkologiepflege Fortbildung findet am 31. August und 1. September 2023 an der Universität in St. Gallen statt. 

Kongressformat

  • Plenarvorträge
  • Diskussionen
  • Workshops

Zielpublikum

  • Pflegefachpersonen (Bereich Erwachsene und Kinder), die verantwortlich sind für die Pflege und Betreuung krebskranker Menschen und ihrer Angehörigen
  • die Einschätzung onkologischer Pflegeprobleme und Durchführung Evidenz-basierter Massnahmen
  • die Umsetzung von forschungsrelevantem Wissen in der Praxis
  • die Vermittlung von Wissen und Können

 

Programm
Die Highlights des Programms 2023 werden im Newsletter sowie auf der Website angekündigt. Verpassen Sie keine Neuigkeiten und melden Sie sich jetzt für den Newsletter an!
 
Registration
In Kürze werden die Informationen zur Registration auf der Website aufgeschaltet. 
 

Gerne stehen wir für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Fabienne Hevi und Suleika Hengartner
Conference Managers

St.Gallen Oncology Conferences (SONK)
Deutschsprachig-Europäische Schule für Onkologie (deso)
Silberturm
Rorschacherstrasse 150
CH-9006 St.Gallen
Tel.: +41 (0)71 243 09 90
E-Mail: info@oncoconferences.ch

Leitungsteam

  • Monica Fliedner, Dr. (PhD, MSN, RN), Co-Leiterin Universitäres Zentrum für Palliative Care, Pflegeexpertin ANP Onkologie/ Palliative Care, Inselspital, Bern (CH)
  • Agnes Glaus, Dr. (PhD, MSc, RN), Onkologie-Pflegeexpertin / Wissenschaftlerin, Stiftungen SONK und stiftup
  • Anke Jähnke, RN, M.A., MPH, Pflegefachfrau Hämatologie/Onkologie, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart (DE)
  • Andrea Kobleder, Prof. Dr., Co-Leiterin Kompetenzzentrum OnkOs, Studienleiterin MAS in Palliative Care, IPW Institut für angewandte Pflegewissenschaft, OST Ostschweizer Fachhochschule, St.Gallen (CH)
  • Harald Titzer, RN, BSc, MSc, Stationsleitung Pflege, Ambulante onkologische Tagesklinik, Universitätsklinikum AKH Wien, Wien (AT)
  • Elke Wimmer, MHSc, RN, Studiengangsleiterin Oncological Care, Careum Hochschule Gesundheit, Zürich (CH) 

 

Senior Consultant

 

  • Irene Achatz, Mag., RN, LfGuK, freie Mitarbeiterin Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen, Bereich Pflege, Wien (AT)

Universität St.Gallen

Foto: ©Universität St.Gallen

Anreise

 

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Anreise wird mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Anfahrt bis St.Gallen Bahnhof: SBB-Fahrplan

Ab Hauptbahnhof St.Gallen:

  • Buslinie 5 Richtung Rotmonten.
  • Die Busse verkehren alle 10 Minuten
  • bis Haltestelle: Universität/Dufourstrasse
  • Alternativ nehmen Sie den Bus Nummer 9 bis zur Haltestelle Universität/Gatterstrasse

Anreise mit dem Auto

Wählen Sie die Autobahnausfahrt St.Gallen/Kreuzbleiche und fahren Sie Richtung Zentrum. Aus dem Tunnel heraus, wechseln Sie auf die linke Fahrspur und folgen dem Wegweiser Richtung Universität. Bitte beachten Sie, dass nur wenige Parkplätze (blaue Zonen) rund um die Universität zur Verfügung stehen.

Kontakt

 

Gerne stehen wir für Informationen und Auskünfte zur Verfügung.

Fabienne Hevi und Suleika Hengartner
Conference Managers

St.Gallen Oncology Conferences (SONK)
Deutschsprachig-Europäische Schule für Onkologie (deso)
Silberturm
Rorschacherstrasse 150
CH-9006 St.Gallen
Tel.: +41 (0)71 243 09 90
E-Mail: info@oncoconferences.ch

Newsletter abonnieren