Palliativbetreuung von Tumorkranken - 15. Int. Seminar

15. Int. Seminar "Palliativbetreuung von Tumorkranken"

28 - 30. April 2011

Kartause Ittingen, Warth bei Frauenfeld, Schweiz  

 

Wir danken allen Teilnehmenden sowie unseren Referierenden für ihr Engagement an unserer diesjährigen Veranstaltung, und wir würden uns freuen, Sie am 16. Int. Seminar "Palliativbetreuung von Tumorkranken" vom 19. - 21. April 2012 wieder begrüssen zu dürfen.

 

Für alle Interessierten haben wir die Inhalte der Vorträge, sofern sie uns von den Referierenden zur Verfügung gestellt wurden, hinterlegt. Sie finden Sie im Menupunkt "Programm". 

 

Zielpublikum:

Erfahrene Pflegefachpersonen, Ärzte/innen, Psychologen/innen, Seelsorger/innen, Sozialarbeiter/innen und weitere Fachpersonen aus Gesundheitsberufen, die häufig Menschen mit einem fortgeschrittenen Krebsleiden betreuen, sind herzlich zu diesem Vertiefungsseminar eingeladen.

Seminarziele:

  • Interdisziplinäre und interprofessionelle Auseinandersetzung mit fachspezifischen, persönlichen und gesellschaftlichen Aspekten im Kontext Palliative Betreuung
  • Förderung der wirksamen Kommunikation und interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Aufarbeitung ausgewählter Aspekte aus der Symptomkontrolle sowie der psychosozialen und seelsorgerlichen Begleitung in der Palliativen Betreuung
  • Reflexion moralisch-ethischer Aspekte in der Palliativen Betreuung

 

Akkreditierung:

  • European Oncology Nursing Society (EONS)
  • Schweiz. Gesellschaft für Innere Medizin (SGIM)
Rorschacherstr. 150
CH-9006 St. Gallen/Switzerland
Tel. +41 (0)71 243 00 32
Fax. +41 (0)71 245 68 05